Dächer

Wir stellen maßgeschneiderte Dachstühle für jeden Grundriss her. Ebenso sind Sonderkonstruktionen wie Türme, Dachaufbauten, Hallendächer und sonstige Dachtragwerke unser Metier.

Die Herstellung und Montage erfolgt durch uns selbst. Durch den hohen Vorfertigungsgrad in unserer Abbundhalle versuchen wir die Zeit auf der Baustelle so weit wie möglich zu minimieren. Dabei sind mitunter gesetzliche, technische Vorschriften und Fachregeln bezüglich Statik, Brandschutz, Denkmalschutz, Holzschutz etc. zu beachten.

Wir versuchen allen Aspekten gerecht zu werden und bedienen uns bereits in der Planungsphase kompetenten Partnern in den entsprechenden Bereichen. Wir achten auf die richtige Materialauswahl, achten darüber hinaus auf Ästhetik und den goldenen Schnitt. Dabei haben wir Ihren Terminablauf immer im Blick. Wir sagen Ihnen vorher, was es kostet.

Mehr als Abbund…
Eine besondere Herausforderung war zum Ende des Jahres 2021 die Erstellung eines Ingenierholzbau-Dachtragwerks in Leipzig-Lindenau. Dort wurde eine im Krieg zerstörte Etage wieder aufgebaut. Darin soll ein Gesundheitszentrum entstehen und wir dürfen die seit über 2 Jahren andauernden Baumaßnahmen mit diesem Dachstuhl krönen. Dazu mussten wir nach statischer Vorgabe Leimholzbinder und Stützen für 1 cm dicke Lochplatten schlitzen, passgenau bohren und letztlich die Bauteile montieren. Unzählige Stabdübel Ø 16mm halten die Konstruktion sicher zusammen.

Es bedurfte größter Gewissenhaftigkeit, um diese Arbeiten mit Erfolg auszuführen. Dass das Richten auch den Ausführenden der Firma KARO Holzbau GmbH Spass machen, ist unschwer zu erkennen. Trotz widriger Umstände konnte sich der Auftraggeber auf uns verlassen und den geplanten Termin für die Regensicherheit noch vor Wintereinbruch halten. Unser Partner – Dachdecker John – kann kommen und sich freuen, auf eine solide Dachkonstruktion aufbauen zu können.

Dachstuhl in Eiche

Einen Dachstuhl aus Eiche machen auch wir von KARO nicht alle Tage. Wie hier in Grimma werden Träume war. Herr Scheerbaum und der Bauherr haben eines gemeinsam… Lieblingsholz: Eiche! Da weis man, was man hat…etwas ganz Besonderes. Wir haben nicht nur den Dachaufbau geplant, sondern auch alles komplett realisiert inkl. Abbruch der alten Nagelbrettbinder. Alles aus einer Hand: so wurde die Konstruktion von uns abgebunden, aufgerichtet, geschalt, gedämmt und eingedeckt. Der Vorteil für den Kunden:

  • fliesende Übergänge
  • nur einen Ansprechpartner
  • keine Koordination der verschiedenen Gewerke
  • Gewährleistungssicherheit
Wir haben uns natürlich über den Auftrag gefreut und den Bauherrn nicht enttäuscht. Nach 3 Wochen war alles vorbei. Also wieder eine typische Win-Win-Situation…
Zum Einsatz kam eine Aufsparrendämmung Fabrikat Gutex Thermosafe 180 mm sowie darüber noch die Multiplex Top vom gleichen Hersteller. Dabei haben wir nicht nur aus bauphysikalischen Gründen eine Hinterlüftungsebene oberhalb der Multiplex Top angelegt.

So wird an heißen Sonnentagen über Zu- und Abluftöffnungen (Lüftungsfirst) die Hitze durch Konvektion zwischen Dachschalung und Dämmung abgeführt. Frische Zuluft strömt nach. Die Wärme dringt so weniger schnell nach Innen durch. Dadurch konnten wir den sommerlichen Hitzeschutz optimieren.

Dachstuhl | Sonnenwinkel

Pfettendach über bewohntem Bereich

Stuttgart Verband der Kunststoffindustrie

Villa | Leipzig Miltiz

Aufstockung Wiederitzsch

Umbau Mansarddach in Böhlitz-Ehrenberg

Montage einer Hallendachkonstruktion in Elstra

Gründach mit Sedumsprossen –  Zum Harfenacker 18 Leipzig-Leutzsch

Zeltdach in Großpösna

Holzhäuser-Straße | Leipzig

Quesitz bei Markranstädt

Bestandssicherung eines Kutscherhauses in der Gräfestr.36 L-Eutritzsch

Satteldach

Einfamilienhaus Reichenberger Straße