Balkone

Die Herstellung und Sanierung von Holzbalkonen gehört inzwischen zu den Haupttätigkeitsfeldern unseres Unternehmens. In diesem Bereich verfügen wir über jahrzehntelange Erfahrung und kennen die Ursachen für Schädigungen solcher Konstruktionen nur zu gut. Die meisten Balkone sind der Witterung ausgesetzt und deshalb durch Fäulnis und Insektenbefall besonders gefährdet.

Holz braucht Luft zum Atmen. Deshalb sind unsere Konstruktionen an allen neuralgischen Stellen hinterlüftet. Grundsätzlich empfehlen wir, Balkone mit einem Dach zu überbauen und Brüstungen abzudecken. Dadurch erhöht sich die Standzeit deutlich. Darüber hinaus verlängert sich die Lebensdauer durch eine Vielzahl konstruktiver Holzschutzmaßnahmen, welche wir konsequent umsetzen.

Das unterscheidet uns von Mitbewerbern, die Ihnen durch Einsparung solcher Maßnahmen einen vermeintlich günstigeren Preis anbieten. Die richtige Auswahl der Holzart sowie eine Vielzahl konstruktiver Holzschutzmaßnahmen führt zu ausgereiften Balkonkonstruktionen mit Bestand. Für unsere Balkonkonstruktionen geben wir Ihnen eine Gewährleistung von 10 Jahren.

Großlehna

Schwarzdornweg 24 | Leipzig

Teichstraße | Leipzig

Erker Teichstrasse in Leipzig-Connewitz

Für die Leipziger Wohnungsbaugesellschaft (LWB) haben wir 2020 zwei unter Denkmalschutz stehende Erkeranlagen mit gleichzeitiger energetischer Sanierung unter z.T. bewohnten Bedingungen realisiert.

Diesen Auftrag haben wir als Generalübernehmer für alle im Zusammenhang mit dieser Baumaßnahme stehenden Gewerke ausgeführt. Gerüstbau, Tischler-, Maurer-, Putz-, Zimmerer-, Bauklempner- und Malerarbeiten wurden von uns zur Zufriedenheit und innerhalb der vereinbarten Ausführungszeit von nur 2 Monaten erbracht.

Hierbei ist hervorzuheben, dass durch die technologisch vorgegebenen Bauabäufe die Arbeiten auf der Baustelle 3 Wochen ruhen mussten, da zuerst die neuen Fenster einzubauen waren, die wiederum erst 4 Wochen nach Beauftragung geliefert und eingebaut werden konnten. Die neuen Holzfenster mit zeitgemäßer 3-fach-Verglasung wurden mit einem Schallschutzglas und höchsten Anforderungen an den Wärmeschutz hergestellt.

Die Fachwerkkonstruktion mit einer Lärchen-Stülpschalung wurde nach einer externen Berechnung bauphysikalisch geprüft. Die zusätzliche Wärmedämmung erfolgte innenseitig durch eine Wandaufdoppelung mit athmungsaktiven Kalziumsilikatplatten.

Reichenberger Straße Leipzig

Paunsdorfer-Straße-31 | Leipzig

Bernhard-Göring-Straße | Leipzig

Christian-Ferkel-Straße | Leipzig

Geißblattstraße 1 | Leipzig

Nikischstr. 8 | Leipzig

Russenstrasse 53 | Leipzig

Johannastraße 14 in Leipzig

Sanierung einer Balkonanlage

Immer wieder sind umlaufende Brüstungsabdeckbretter Ursache für Nässeschäden an Balkonstützen. Vor allem, wenn diese auf der Wetterseite häufig Schlagregen ausgesetzt sind, läuft Wasser zwischen Brüstung und Säule. Undichte Acrylfugen trügen den Anschein einer Abdichtung und so kann das Wasser die Konstruktion erstmal unbemerkt schädigen. Auf dem Bild sehen Sie, wie man es besser lösen kann. Durchgehende Opferbretter auf den Außenseiten (… nach 20 Jahren durchaus zu erneuern / zu opfern) schützten die tragende Konstruktion und Niederschläge können ungehindert ablaufen. Längsstöße sollten schräg unterschnitten werden und 5 mm Abstand haben. Durch Hirnholzversiegelung können selbst die Opferbretter eine lange Standzeit erreichen.

Sanierung eines Balkon in Miltiz

Sanierung Balkonanlage Heinickestraße 11 Leipzig

Balkonanlage Karl-Ferlemann-Str. in Leipzig

Gorkistraße 10 |Leipzig