Aufstockung

Hohe Festigkeit sowie geringes Eigengewicht macht die Holzbauweise für Aufstockung von vorhandener Bausubstanz so vorteilhaft.
Gerade in innerstädtischen Lagen mit gewachsener Infrastruktur ist Baugrund Mangelware.

Die Tragfähigkeit der vorhandenen Bauteile ist meist ausgereizt und nicht für größere Lasten ausgelegt. Übliche Gebäudebreiten lassen sich mit Holz problemlos stützenfrei überspannen. Wir können mit der Fertigbauweise und einem hohen Vorfertigungsgrad die Bauzeit verkürzen.

Unsere Aufstockungen sind in der Regel nach wenigen Tagen regendicht! Wir schaffen Wohnraum mit gehobenem Standard. Wir kennen pfiffige Architekten, die Ihre Wünsche und Vorstellungen konkretisieren bevor wir sie in die Tat umsetzen.

Aufstockung, Leipzig

Aufstockung, Leipzig

Aufstockung, Richard-Lehmann-Str, Leipzig

Wohnraum auf ehemaligen Stallgebäude

Bei diesem Bauvorhaben wurde ein ehemaliges, einzelstehendes Stallgebäude zur Wohnnutzung umgebaut. Das Massivmauerwerk des Obergeschosses wurde abgebrochen. Auf dem verbleibenden Erdgeschoss entstand ein auskragender, neuer und breiterer Baukörper in leichter Holzrahmenbauweise, der in das Obergeschoss des Wohnhauses eingebunden wurde und auch nur über dieses zu erreichen ist. Dadurch wurde zusätzlicher, energieeffizienter Wohnraum für eine zweite Familie geschaffen.

Architektonisch wurde der Holzbau analog wie das Bestandsgebäude verputzt und gestrichen. Als Putzträger dienten ebenfalls ökologisch unbedenkliche Baustoffe: GUTEX Holzfaserplatte mit Nut / Feder Thermowall-gf N/F. Zusammen mit der 160 mm starken Holzfaserdämmung zwischen den Stützen kommt die Außenwand auf einen U-Wert von 0,19 (W/m²K)